Feb 022012
 

Wenn ein bestimmtes Paar in unserer Nachbarschaft in gemeinsamen Erinnerungen schwelgt, gibt es für die Zuhörer meist etwas zu lachen – vor allem dann, wenn sich die Erinnerungen der beiden so gar nicht decken wollen.

„Weißt du noch, Erich“, erzählt sie zum Beispiel, „wie es damals auf dem Weg nach Rimini plötzlich wie aus Kübeln goß und wie uns das Wasser im BMW bald bis zu den Knöcheln stand, weil das Schiebedach klemmte und sich nicht schließen ließ?“

„Klar kann ich mich an diese Sintflut erinnern! Nur – das war nicht auf dem Weg nach Rimini sondern auf der Fahrt nach Benidorm. Und wir saßen nicht im BMW, sondern in unserem alten Opel“, korrigiert Erich seine Angetraute und verdreht die Augen. 

„Was erzählst du denn da? Es war auf der Fahrt nach Rimini und es war der BMW!“, meint sie angesäuert. „Ich muss es doch wissen, schließlich war ich dabei.“

„Ich auch“, sagt er, „und ich kann mich sehr gut daran erinnern.“

„Na, also, es ist dir also wieder eingefallen“, freut sie sich, Triumph in den Augen.

„Wieso wieder eingefallen? Ich  hatte es nie vergessen. Wir waren mit dem alten Opel unterwegs nach Benidorm, als es plötzlich wie aus Kübeln goß …!“

Nun dreht sie die Augen zum Himmel. „Also manchmal frage ich mich wirklich, ob mit deinem Gedächtnis noch alles in Ordnung ist? Vielleicht solltest du mal …“

„Was sollte ich mal?“, schnauzt er mit rotem Gesicht …


Continue reading »

GD Star Rating
loading...