Aug 272011
 

 

Stressfaktor Schule

Immer mehr Schüler erleben die Schule als Stress und fühlen sich überfordert. Schlechte Noten sind häufig die Folge. Doch die stellen nur die sichtbare Spitze des Eisbergs dar. Wie die Psyche unserer Kinder unter der zunehmenden Belastung leidet, ist nicht auf den ersten Blick erkennbar und wird deshalb leicht übersehen.

Mit schlechten schulischen Leistungen ihrer Kinder konfrontiert, denken die meisten Eltern automatisch an Nachhilfe, die schon in ihrer eigenen Schulzeit als probates Mittel gegen schlechte Noten galt. Damit befinden sie sich in guter Gesellschaft: Nach aktuellen Schätzungen erhalten heute weit über eine Million Schüler in Deutschland Nachhilfeunterricht.

Nachhilfe ist naheliegend – das beste Mittel ist es längst nicht mehr in jedem Fall. Sicher, sie kann Wissens- und Verständnislücken füllen, ist aber letztlich nicht anderes, als zusätzlicher Unterricht im kleineren Rahmen.

Die Frage, warum Kinder heute mit größeren Schwierigkeiten in der Schule kämpfen, als die Generation ihrer Eltern oder gar Großeltern, bleibt dabei weitgehend unbeachtet.

 

Schülercoaching – die Alternative zur Nachhilfe

Coaching verfolgt einen anderen, nämlich ganzheitlichen Ansatz. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht der Schüler als Persönlichkeit mit all seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten, aber auch seinen Schwächen. Schlechte Noten werden lediglich als Symptom verstanden.

Schülercoaching bietet Ihrem Kind Unterstützung bei der Entwicklung seiner Persönlichkeit, von der es fächerübergreifend profitiert.

 

 Was ist Coaching?

Der Begriff “Coaching” entstammt dem Sport und bezeichnet ursprünglich die Betreuung eines Sportlers oder einer Mannschaft durch einen professionellen Trainer, der sich dabei nicht nur um die körperliche, sondern auch um die mentale Fitness bemüht.

Mittlerweile hat Coaching in viele Lebensbereiche Einzug gehalten. Nicht nur Führungskräfte in der Wirtschaft lassen sich heute häufig coachen, sondern auch auch “ganz normale Menschen”, die mehr aus sich und ihrem Leben machen wollen.

 

Was bringt Coaching Ihrem Kind?

Im Coaching lernt Ihr Kind neue Sichtweisen und Handlungsoptionen kennen. Gleichzeitig werden Ängste, Blockaden und negative Denkgewohnheiten abgebaut. Damit wird Ihr Kind nicht nur fit für die Schule, sondern auch für den Alltag außerhalb der Schulmauern.

Wesentliches Anliegen des Coachings ist es, das Selbstbewusstsein Ihres Kindes zu stärken und ihm ein positives Selbstbild zu vermitteln, das es in die Lage versetzt, die Herausforderungen von Schule und Leben souverän zu meistern.

Dabei kommen bewährte Methoden zum Einsatz, die auf die ganz persönlichen Bedürfnisse Ihres Kindes zugeschnitten werden.

Schüler-Coaching in Bitburg und Umgebung

Vereinbaren Sie noch heute ein Erstgespräch – kostenlos und unerbindlich.

Tel: 06527-933 894

 

Fit für die Schule – fit fürs Leben

Hinweis: Coaching ist keine Psychotherapie und deshalb zur Heilung oder Linderung psychischer Krankheiten nicht geeignet!


Foto: © Simone Peter / Pixelio.de

GD Star Rating
loading...
Schüler-Coaching, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Kommentar verfassen